Artikel aus Alsheim (Wormser Zeitung)

ALSHEIM - „weinblick5“ nennt sich eine Gruppe junger Winzer aus Alsheim. Die „fünf“ stand dann auch im Mittelpunkt des Weinblickfestes – die fünf deswegen, weil die fünf Jungwinzer das Fest zum fünften Mal ausrichteten. „Die fünf“, das sind Johannes Balzhäuser, Reinhard Seidel, Juliane Eller, Matthias Eckelmann und Benjamin Wichert. Alle sind gelernte Winzer oder haben ein entsprechendes ...
ALSHEIM - Hans-Dieter Beck ist ein Überzeugungstäter, felsenfest überzeugt von der Idee Friedrich Wilhelm Raiffeisens (1818-1888). „Der Genossenschaftsgedanke ist nahe an den Menschen dran. Das schafft Vertrauen und verbindet uns mit unseren Kunden“, sagt er. 37 Jahre lang im Vorstand Das kann der Alsheimer Ortschef Wolfgang Hoffmann nur bestätigen: „Er hat uns bei der Finanzierung unseres ...
ALSHEIM - Als „Blaue Stunde“ wird die Zeitspanne während der Dämmerung nach dem Sonnenuntergang bezeichnet, in der bei klarem Sommerwetter der Himmel eine tiefblaue Färbung zeigt und die Welt in ein bläuliches Licht taucht. Damit entsteht eine besondere Stimmung, die für den Betrachter ein beeindruckendes Erlebnis darstellt. Unter diesem Aspekt hatte die Interessengemeinschaft Gartenführer ...
ALSHEIM - Sonntagnachmittag, 15 Uhr – es sind 33 Grad auf dem Alsheimer Dorfplatz und die Schmiedewerkstatt „Wir schmieden uns die Welt“ findet ihren Abschluss mit einem gemeinsamen Fest. Wobei, so ganz stimmt das nicht. Während auf der einen Seite des Dorfplatzes fleißige Helfer Tische, Stühle, einen Grill, Brot und Getränke, die sie von zu Hause mitgebracht haben, aufbauen, wird auf der ...
ALSHEIM - (red). Der neue Dorfplatz am Alsheimer Bahnhof soll ein Kunstwerk bekommen. Unter dem Motto „Wir schmieden uns unsere Welt“ kam die Alsheimer Kunstpädagogin Dorle Voigt auf die Idee, dass den Platz ein schmiedeeisernes Kunstwerk zieren soll. Und zwar gestaltet von den Alsheimern selbst, Jung und Alt, Einheimische und Zugezogene. Das Material besteht aus dem, was nicht mehr gebraucht ...
ALSHEIM - (rok). Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Samstagmorgen gegen 10.30 Uhr auf der B 9 bei Alsheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Traktorfahrer verletzt. Den Schaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 25 000 Euro. Nach Angaben der Polizei war der 55-jährige Lkw-Führer mit seinem Laster die B 9 von Guntersblum kommend in Richtung ...