COVID-19 - Stellungnahme Bürgermeister Maximilian Abstein VG Eich

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch wir sehen die dringende Notwendigkeit, auf die Corona-Pandemie  zu reagieren.
Damit sich die Pandemie nach Möglichkeit langsamer ausbreitet und das Gesundheitssystem effektiv auf die besondere Situation reagieren kann, ergehen,
in Abstimmung mit allen Ortsgemeinden der VG Eich folgende Maßnahmen:

1. Die Schulen in der Verbandsgemeinde Eich sind bis auf weiteres geschlossen. Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, wird eine Betreuung nach Rücksprache mit den jeweiligen Schulleitern angeboten

2. Die KITAs in der Verbandsgemeinde Eich sind bis auf weiteres geschlossen. Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, wird eine Betreuung nach Rücksprache mit den jeweiligen Trägern angeboten.

3. Spielplätze werden geschlossen.

4. Die Verbandsgemeindeverwaltung und Ortsgemeindeverwaltungen sind für den regulären Publikumsverkehr geschlossen. Bitte wenden Sie sich bei dringenden Angelegenheiten telefonisch an die Verwaltungen, in unaufschiebbaren Fällen können Termine vereinbart werden.

5. Veranstaltungen werden bis auf weiteres nicht durchgeführt. Alle Sporthallen der Verbandsgemeinde Eich sowie die Dorfgemeinschaftshäuser, Bürgerhäuser und öffentlichen Gebäude der Ortsgemeinden bleiben bis zum 30.04.2020 geschlossen. Dies gilt für öffentliche Nutzungen, private Anmietungen, Dauernutzer und Vereine. Für Vereine ist bis zum 30.04.2020 kein Übungs-und Spielbetrieb möglich. Von dieser Regelung gibt es keine Ausnahmen! Sofern die Übungsleiter selbst über Schlüssel für die Gebäude verfügen, so wird ihnen die Nutzung dieser Schlüssel bis zum 30.04.2020 untersagt. Bei Zuwiderhandlung werden die überlassenen Schlüssel eingezogen.

6. Besuche bei Ehe und Altersjubilaren werden bis auf weiteres nicht mehr stattfinden. Gerade ältere Mitbürger zählen zu der erhöhten Risikogruppe.

7. Bei Trauerfeiern soll die Personenzahl auf ein Minimum beschränkt werden. In Trauerhallen darf die Personenzahl von 15 nicht übersteigen. Bei Trauerfeiern im Freien (mit maximal 75 Teilnehmern) soll darauf geachtet werden, dass ausreichend Sicherheitsabstand zwischen den Trauernden eingehalten wird.  

8. Rats und Ausschusssitzungen werden bis auf weiteres abgesagt. Bei unaufschiebbaren Tagesordnungspunkten sollen, um die Funktionsfähigkeit der Verwaltung aufrecht zu erhalten, jedoch Sitzungen abgehalten werden.

9. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, werden bis auf weiteres alle Fahrten des Bürgerbusses eingestellt. Die Gefahr einer Infektion ist zu groß.

10. Unter dem Motto „Bürger helfen Bürger“ formieren sich gerade in unseren Ortsgemeinden ehrenamtliche Aktionen. Bürger bieten sich für Einkäufe oder zum Gassi gehen mit dem Hund an. Die Ortsgemeindeverwaltungen bzw. die Verbandsgemeindeverwaltung versuchen diese Angebote zur Zeit zu bündeln und Ihnen diese Information zur Verfügung zu stellen. Bitte haben Sie aber dafür Verständnis, dass wir  uns als Verwaltungen zu allererst um die Kernaufgaben kümmern müssen.

Weitere Maßnahmen und Informationen zum Corona-Virus und dessen Eindämmung können unter https://www.vg-eich.de abgerufen werden.


Mit freundlichen Grüßen

Maximilian Abstein
Bürgermeister